IMG_0054

Foto by: Katrin Knaf / Fotowerk Büdingen

About the band

Konzerte

TimeLine ist eine Hommage der Musiker Frank Leweke, Volker Zipp, Marc Holzhäuser und Rainer Kamara an Pink Floyd.

Kennengelernt hatten sich die Musiker bereits im Jahr 2000 bei der Gründung der Coverband Tough Enough – einem Kollektiv, das sich unter anderem mit der leidenschaftlichen Interpretation von Santana-Stücken einen Namen im mittelhessischen Raum machte. 2013 gründeten sie die Band TimeLine. Immer deutlicher kristallisierte sich in der darauffolgenden Zusammenarbeit eine gemeinsame Vorliebe für den Prog-Rock heraus, insbesondere für die Musik von Pink Floyd.

Besonderer Höhepunkt der TimeLine-Auftritte ist die Aufführung des kompletten Konzeptalbums The Dark Side Of The Moon, ergänzt durch die spektakulären Live-Interpretationen der Pink Floyd-Konzerte im Londoner Earls Court 1994 oder in Pompeji 1972. TimeLine erweckt dabei die Stücke so zum Leben, wie es die Meister des Genres in ihren Anfängen vermutlich selbst taten: Die Kombination aus musikalischer Perfektion und gleichzeitig unbeschwert wirkender Umsetzung macht die Tribute-Band authentisch und einzigartig.

28. November
Lokschuppen Asslar